castor fiber albicus

Geschichten aus der Elbaue

Kommunikation heute

Hinterlasse einen Kommentar

1024px-Leberkäse-1

Fleischkäse, ohne Zwiebel. Foto: leo

Erlebnis in einem großen Discountwarenhaus, das im September schließt. Ort: Schlange am Wurststand.

Vor mir ein altes Ehepaar. Als sie dran sind, sagt er ohne weitere Förmlichkeiten: „Drei Scheiben Fleischkäse“.

Die Verkäuferin: „Wie dick?“.

Kunde: „Mit Zwiebel.“

Die Verkäuferin: „Ja, aber wie dick?“

Kunde: „Zum Braten.“

Ohne Worte. Und diese Menschen dürfen alle wählen. Wundert sich noch jemand, warum sich Angela Merkel so lange hält? Sie schneidet einfach ab und serviert. Die Masse schluckts ja. Offensichtlich.

Advertisements

Autor: Der Elbebiber

Journalist und Autor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s